Über mich


Nach meinem Studium der Geographie an den Universitäten Frankfurt am Main, Eichstätt und Nottingham war ich Stipendiat im DFG-Graduiertenkolleg ›Migration im modernen Europa‹ am Osnabrücker Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS). Am dortigen Institut für Geographie wurde ich auch mit einer Arbeit über transnationale Migrationsmuster in der Weltgesellschaft promoviert. Es folgten Anstellungen am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeographie in Frankfurt am Main (später Institut für Humangeographie) und am Geographischen Institut der Universität Zürich. Seit Mai 2015 bin ich Geschäftsführer des Forums Internationale Wissenschaft (FIW) der Universität Bonn und zugleich wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Demokratieforschung des FIW.
Meine Forschungsinteressen gelten unterschiedlichen Themen - zuletzt vor allem Stiftungen und Freiwilligkeit sowie der Disziplin Geographie -, die ich vorrangig mit systemtheoretischen Mitteln problematisiere.
Pascal Goeke

Lebenslauf


  • Geschäftsführer und wissenschaftlicher Mitarbeiter, Forum Internationale Wissenschaft, Universität Bonn, seit 5/2015
  • Freischaffend, 06/2014 - 04/2015
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut der Universität Zürich, 03/2010 - 05/2014
  • WISAG - Dissertationspreis, 2008
  • Akademischer Rat am Institut für Humangeographie, Goethe-Universität, 09/2007 - 02/2010
  • Promotion zum Doktor phil., Universität Osnabrück, 2006
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeographie, Goethe-Universität, 10/2004 - 08/2007
  • Gastwissenschaftler am Institut za Migracije i Narodnosti (IMIN) in Zagreb (Kroatien), 03/2004 - 04/2004
  • DFG-Graduiertenkolleg ›Migration im modernen Europa‹; Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS), Universität Osnabrück, 03/2002 - 10/2004
  • Studium der Geographie sowie Kommunikationswissenschaft, BWL/VWL und Soziologie an der Goethe-Universität, an der Katholischen Universität Eichstätt und an der University of Nottingham (UK), 1995 - 2002
  • Zivildienst, 1996
  • Abitur, Gymnasium Oberursel, 1995